Geld sparen beim Auto fahren

Es gibt viele Spartipps für den Alltag. Aber besonders das Auto frisst förmlich Geld. Daher haben wir für euch eine umfangreiche Übersicht von Tipps zum Geld sparen beim Auto fahren zusammengestellt.

Benzin sparen = Geld sparen beim Auto fahren

Die wichtigste Art um Geld zu sparen beim Auto fahren ist Benzin zu sparen. Man kann auf verschiedene Art und Weise Benzin sparen. Hier kommen unsere Spartipps:

Luftfilter reinigen oder austauschen

Zum Beispiel sollte man seinen Luftfilter regelmäßig reinigen oder in regelmäßigen Abständen ersetzen. So kann man bis zu 7% Kraftstoff sparen. Der Luftfilter hält in der Regel zu 40.000 Kilometer. Danach sollte man darüber nachdenken ihn auszutauschen. Luftfilter gibt es schon ab etwa 30€* zu kaufen. Mit diesem einfachen Spartipp könnt ihr mit wenig Aufwand viel Geld sparen beim Auto fahren. Mehr zum Wechsel von Luft- oder Pollenfilter findet ihr im Blog bei AutoScout24.

Geld sparen beim Auto fahren

Strom sparen = Benzin sparen

Der erzeugte Strom im Auto verbraucht auch Benzin, während der Motor eingeschaltet ist. Bei ausgeschaltetem Motor wird der Strom aus der Batterie entladen. Daher solltet ihr Stromfresser wie  Klimaanlage und Heizung wirklich nur anschalten, wenn es wirklich nötig ist. Ihr könnt im Winter zum Beispiel die Heizung anschalten bis es warm im Auto ist und sie danach wieder ausschalten.

Prüfe regelmäßig den Luftdruck deiner Reifen

Zu geringer Reifendruck erhöht den Kraftstoff-Verbrauch um bis zu zehn Prozent! Außerdem verschleißen die Reifen schneller. Du könntest also früher neue Reifen benötigen. Das geht zusätzlich ins Geld. Deshalb solltest du den Luftdruck deiner Reifen regelmäßig kontrollieren. Ein Reifendruck von 0,2-0,3 Bar über dem Normwert spart zusätzlich Kraftstoff! Luftdruckmesser gibt es auf ebay* für unter 10€. Auch bei Amazon gibt es einige qualitative Luftfilter Angebote* für jeden Einsatzzweck.

Geld sparen beim Auto fahren - Luftdruck prüfen

Benzin sparend Auto fahren

Man kann eine Menge Sprit sparen durch eine bezinsparende Fahrweise. Man sollte immer frühstmöglich in den nächsten Gang schalten. Auch ausrollen lassen auf dem Weg zu einer roten Ampel spart mehr Benzin als man denkt. Auch wer nicht so schnell, sondern eher gleichmäßig beschleunigt spart Sprit. So kann man Geld sparen beim Auto fahren! Es ist außerdem auch sicherer, wenn man bedacht bzw. vorausschauend Auto fährt. Die technisch spezifischen Informationen zum Benzin sparen gibt es hier beim ADAC.

Weitere Tipps zum Geld sparen beim Auto fahren

Günstig tanken

Man sollte auch versuchen immer günstig zu tanken. Es gibt außerdem Tankkarten von Tankstellen-Ketten oder anderen Anbietern z.B. von die Aral Card. Mit diesen Tankkarten können sie einige Cent pro Liter sparen. Auf die Masse des Benzins, das man im Jahr verbraucht lässt sich hier eine Menge Geld sparen beim Auto fahren. Man kann mit einigen Tankkarten auch Punkte sammeln und mit diesen später bezahlen. Es gibt auch Anbieter wie Drivango, die eine Ersparnis per App versprechen. Nach Angaben des Anbieters kann man in Deutschland mind. 5 Cent/Liter günstiger tanken. Weltweit kann man immerhin noch mind. 2,5 Cent/Liter sparen. Wir haben den Anbieter noch nicht getestet, aber dieser Spartipp ist zumindest mal einen Gedanken wert!

Geld sparen beim Auto fahren - Günstig tanken

Fahrgemeinschaften bilden

Zum Geld sparen beim Auto fahren ist es sinnvoll für gemeinsame Wege Fahrgemeinschaften zu bilden. Wenn eure Arbeitskollegen beispielsweise in eurer Nähe wohnen oder auf dem Weg zur Arbeit an euch vorbei fahren, versucht es mal mit einer Fahrgemeinschaft. Das kommt natürlich nur in Frage, wenn ihr gut miteinander zurecht kommt. Auch bei Familienfeiern macht es Sinn über Fahrgemeinschaften nachzudenken. Denn ihr werdet alle zum selben Ort fahren. So spart ihr Geld und schont die Umwelt! Das Geld für das Benzin kann man unter den Mitfahrern aufteilen und man hat auf der Fahrt idealerweise sogar noch nette Gesprächspartner. Generell kann man sagen: Immer wenn mehrere Menschen den selben Weg fahren würden, kann sollte über Fahrgemeinschaften nachdenken. Ein weiteres Beispiel bei dem es sich anbietet sind Schulwege der Kinder.

Nutze Carsharing

Viele Carsharing-Dienste haben ein großes Angebot mit verschiedene Fahrzeugtypen in den mittelgroßen und großen Städten. Die bekanntesten Anbieter sind sicherlich Car2Go und DriveNow. Aber auch Anbieter wie cambio sind in vielen Städten sehr präsent. Man kann die Fahrzeuge nur mieten, wenn man vorher Mitglied ist. Danach kann man je nach Anbieter mit Karte oder App die Autos flexibel buchen. Die Autos von Ca2Go und DriveNow kann man innerhalb des Service-Gebiets überall abstellen, was ein Vorteil ist. Dafür sind die Anbieter im Vergleich zu cambio etwas teuer, besonders bei langen Strecken. Die Besonderheit an cambio hingegen ist, dass es Stationen gibt. Man muss das Fahrzeug in der Regel dort wieder abgeben, wo man es abgeholt hat. Das macht den Service für Kurzstrecken eher unattraktiv.

Verkaufe dein Auto

In größeren Städten werden Car-Sharing Angebote immer populärer und für viele Menschen rechnet sich ein Auto kaum noch. Wieviel kostet dich dein Auto jedes Jahr? Berücksichtige nicht nur Anschaffungskosten und Kraftstoff, sondern auch Dinge wie Versicherung und Parkkosten. Wie viele Fahrten kannst du für dasselbe Geld mit einem Car-Sharing Dienst machen?

Nutze öffentliche Verkehrsmittel

Wenn du in einem Ort mit einem dichten öffentlichen Verkehrsnetz lebst, solltest du diese öfter nutzen und das Auto in der Garage stehen lassen. Das Monatsticket ist in den meisten Fällen günstiger als mit dem Auto zu fahren. Bus und Bahn sparen nicht nur Geld, sondern der Weg zur Haltestelle hält dich auch direkt etwas fiter. Außerdem kann man die Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen um zu lesen oder sich auf die Arbeit vorzubereiten. Auch schlafen wäre möglich. Alles das kann man nicht machen während man ein Auto fährt.

Geld sparen beim Auto fahren - Nutze öffentliche Verkehrsmittel

Habt ihr weitere Tipps zum Geld sparen beim Auto fahren?
Ab in die Kommentare damit!

Tolle Spartipps

Geld sparen bei Kleidung: 5 Tipps In diesem Beitrag haben wir einige Tipps zum Geld sparen bei Kleidung zusammengestellt. Über tauschen, leihen und flicken ist für jeden etwas dabei! ...
Geld sparen beim Reisen: 12 Tipps Reisen kann ein kostspieliges Vergnügen sein. Aber mit diesen tollen 12 Tipps kannst du bares Geld sparen beim Reisen. Nicht in der Hauptsaison verre...
Wie kann man Strom sparen ? Wie kann man Strom sparen? Das fragt man sich spätestens, wenn man in der ersten eigenen Wohnung die Kosten für den Strom sieht. Der Stromverbrauch pr...
Wie kann ich Geld sparen im Alltag? Geld sparen ist eine echte Herausforderung, aber fängt bei den vielen kleinen Dingen im Alltag an. Daher solltet ihr euch immer wieder fragen: Wie kan...
Geld sparen bei Versicherungen – 6 hilfreich... Versicherungen bieten allgemein sehr viel Potenzial zum Geld sparen. Das gelingt dir am besten, wenn du einfache Grundsätze verfolgst und Tipps beacht...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Geld sparen beim Auto fahren”